Parteitag in Essen- Das Programm für die Zukunft

Seit einiger Zeit steht der Programmentwurf schon im Netz. Auf der Delegiertenkonferenz nächstes Wochenende, also vom 6.-7. Februar wird über zahlreich eingegangene Änderungsvorschläge beraten und abgestimmt. Was in anderen Parteien als Zeitverschwendung angesehen wird, da Parteiprogramme lieber in Hinterzimmern ausgearbeitet werden, ist für uns unverzichtbar: Das verabschiedete Programm wird unter große Beteiligung von Mitgliedern und interessierter Öffentlichkeit gestaltet. Ich bin mir sicher, dass wir ein Programm haben werden, dass NRW die zukunftsfähige Alternative zu schwarz-gelb aufzeigt.

Weitere Informationen und Liveübertragungen der Debatten gibt es auf der Sonderseite zur LDK:

Jetzt wollen wir auch ein Topprogramm verabschieden. Am 6./7. Februar 2010 wollen wir NRW-Grüne auf unserer Landesdelegiertenkonferenz in Essen das Landtagswahlprogramm beschließen, mit dem wir in den Landtagswahlkampf 2010 ziehen. Klar ist: Der Grüne New Deal als unsere Antwort auf die Klima- und auf die Wirtschaftskrise auch in NRW sowie die Bildungspolitik werden die zentralen Themen unseres Landtagswahlkampfes sein – aber natürlich nicht die einzigen. Auch in der Umwelt- und Naturschutzpolitik, der Sozialpolitik, der Bürgerrechts- und Verbraucherschutzpolitik oder der Frage von uneingeschränktem Zugang zum Netz wollen wir den Wählerinnen und Wählern eine äußerst attraktive Alternative bieten. GRÜN können nur wir, und wir wollen in den nächsten Wochen klar machen, dass es in und für NRW auch anders geht!

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld