Bewerbung als Basisvertreterin für NRW im Bundesfinanzrat

Auf der Landesdelegiertenkonferenz vom 28. bis zum 29. Mai in Emsdetten möchte ich wieder für das Amt als Basisvetreterin im Bundesfinanzrat kandidieren. Nachfolgend meine Bewerbung:

Liebe Freundinnen und Freunde,

hiermit bewerbe ich mich erneut um das Amt als Basisvertreterin für NRW im Bundesfinanzrat.

Die Aufgaben des Bundesfinanzrates bestehen insbesondere in der Beratung und vorläufigen Inkraftsetzung des Bundeshaushaltes bis zur nächsten BDK sowie der Budgetkontrolle im laufenden Haushaltsjahr. Wir beraten über Finanzrichtlinien für unsere Partei, den Spendenkodex, aber auch Themen wie unser parteiinternes Verwaltungsprogramm „Sherpa“ werden dort diskutiert und beschlossen. Ebenfalls werden dort Vereinbarungen zur Aufteilung der Finanzmittel zwischen Bundes- und Landesverbänden getroffen. Hierzu wurde letztes Jahr noch nach umfangreichen Diskussionen eine Änderung herbeigeführt, die sich auf eine geringfügige Modifikation der Prozentsätze und den Wegfall des Oppositionszuschlages bezog. Diese Änderung sollte insbesondere strukturschwachen Landesverbänden zugute kommen, zur Stärkung ihrer politischen Arbeit. Ziel ist immer die gerechte Verteilung der Finanzmittel zwischen der Bundes-, Länder- und Kommunalebene. In einer gestärkten und gewachsenen Partei gilt es auch die veränderten Ansprüche und Bedürfnisse der Bundesebene zu berücksichtigen. Die Wahlerfolge auf allen Ebenen und die Spendenfreudigkeit unserer Mitglieder haben zu Bundesfinanzen geführt, die die Möglichkeit der Rücklagenbildung, aber auch Mittel zur Unterstützung der aktuellen politischen Lage erlaubt.

Die Arbeit im Bundesfinanzrat hat mir in den vergangenen Jahren viel Spaß gemacht.

Gern möchte ich mich wieder für die Belange der NRW Grünen im Bundesfinanzrat konstruktiv einsetzen. Zu meiner Person: Ich bin 57 Jahre alt und lebe im Süden des Kreises Düren am Rande des Nationalparks Eifel. Neben meinem politischen Engagement im Kreistag in Düren und im Stadtrat von Nideggen bin ich als Dipl.-Finanzwirtin in der Finanzverwaltung tätig. Von 1998 bis 2005 war ich Kassiererin meines Kreisverbandes anschließend bis 2009 Sprecherin des Kreisverbandes.

Es grüßt euch

Gudrun Zentis

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld