Einladung zur Podiumsdiskussion: Für bäuerliche Landwirtschaft – gegen Massentierhaltung

am 28. März 2012, 19 Uhr

in der Thum-Arena* in 52372 Kreuzau-Thum

 Seit ihrer Gründung setzen sich die Grünen dafür ein, die Privilegierung industrieller Massentierhaltung  abzuschaffen und stattdessen die bäuerliche Landwirtschaft zu sichern und zu stärken. Hierzu forderten die Grünen im Landtag NRW eine Veränderung des Baurechts und von der Landesregierung Initiativen zur Begrenzung von Intensivmastanlagen im Bereich des Baurechts, des Immissionsschutzes, der Gesundheitsfürsorge und des Düngerechts.

Aber auch die VerbraucherInnen müssen ihr Konsumverhalten unbedingt ändern.

Auf dem Podium werden wir folgende Gäste begrüßen:

Norwich Rüße MdL, Agrarpolitischer Sprecher der Grünen im Landtag NRW

Erich Gussen Vorsitzender des Kreisbauernverbandes

Jürgen Plinz stellvertretender Vorsitzender des Tierschutzvereins
Kreis Düren

Astrid Hohn Geschäftsführerin Bürgerinitiative Pro Thum e. V.

Moderation: Gudrun Zentis, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen
in Nideggen und im Kreis Düren

Ich freue mich auf eine rege Diskussion.

*Die Thum-Arena liegt mitten im Ort Thum im rückwärtigen Bereich hinter dem heutigen Kindergarten (alte Dorfschule)

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld