Emissionen von Kohlekraftwerken

Die Frankfurter Rundschau berichtete am 2. Mai 2014, welche Emissionen durch Kohlekraftwerke z.B. Kohlendioxid, Quecksilber und andere gesundheitsgefährdende Schadstoffe erzeugt werden. Der Bericht basiert auf einer Studie: Studie zu Quecksilberemissionen aus Kohlekraftwerken in Deutschland
Was ist besser: Windkraftanlagen auf Eifelhöhen, ein Pumpspeicherkraftwerk am Rursee oder der tägliche Ausblick von den Höhen auf den Ausstoß der Kohlekraftwerke im Rheinischen Revier?

 

Teile diesen Inhalt: