Schülerpraktikantin aus Nideggen

Eine Woche lang begleitete Larissa Belz, Schülerin der 10. Klasse des  Gymnasiums in Kreuzau im Rahmen des Schülerpraktikums Gudrun Zentis bei ihrer politischen Arbeit, sowohl im Landtag als auch im Wahlkreis. Die junge aufgeschlossene Frau nahm sowohl an der Fraktionssitzung teil als auch an Gesprächen mit z.B. dem Staatssekretär des Landeswirtschaftsministeriums, Herrn Dr. Horzetzky als auch am Gespräch mit Prof. Dr. Öztürk von der westfälischen Wilhelmsuniversität, Abteilung Erwachsenenbildung. Vor Ort begleitete sie Gudrun Zentis z.B. zu Gesprächen mit der Volkshochschule und mit Herrn Bröker, Geschäftsführer von Indeland. Zu guter Letzt konnte sie auf Einladung von Dr. Horzetzky das Wirtschaftsministerium besuchen und wurde dort mit den Arbeitsabläufen vertraut gemacht.

Gudrun Zentis freut sich, Larissa Belz als ihre Kandidatin für den Jugendlandtag anmelden zu können. Spätestens dann gibt es ein Wiedersehen mit der Praktikantin, die, den Eindruck hinterließ sie, ihren Weg machen wird und dabei alle Unterstützung verdient.

Herr Dr. Spoo, Herr von Pidoll, Herr Verse, Frau Zentis, Frau Belz

Herr Dr. Spoo, Herr von Pidoll, Herr Verse, Frau Zentis, Frau Belz

Teile diesen Inhalt: