Die Zukunft gehört den Erneuerbaren

Mehrere hundert Demonstrantinnen und Demonstranten besetzten am vergangenen Wochenende den Tagebau Garzweiler II, um ihre Kritik an der klimaschädlichen Braunkohleverstromung deutlich zu machen. Ich war als Beobachterin vor Ort und durfte die Polizei begleiten.

Im parallel stattfindenden Klimacamp fanden sich vor allem junge Menschen zusammen, die nicht mehr tatenlos hinnehmen wollen, wie durch den Braunkohleabbau die Umwelt zerstört und ganze Dörfer vernichtet werden, obwohl Braunkohlekraftwerke durch ihren massiven CO2-Ausstoß in besonderem Maße zum Klimawandel beitragen.

Mehr dazu

Teile diesen Inhalt: