Arbeit an der Basis, Sprachförderung in Bergheim

Als zuständige grüne Abgeordnete und Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion für Weiterbildung nahm Gudrun Zentis MdL Kontakt mit der Weiterbildungseinrichtung der Arbeiterwohlfahrt in Bergheim auf. Sie besuchte am Montag, den 16. November das Marie-Juchacz-Bildungswerk und die AWO Familienbildungsstätte, die seitens des Landes zusätzliche Mittel zur Sprachförderung für neu zugewanderte Erwachsene und Jugendliche bewilligt bekamen. Frau Kühn-Mengel Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Arbeiterwohlfahrt in Bergheim begleitete die Runde, in der Frau Kube, die Leiterin des Marie-Juchacz-Bildungswerkes ist und Frau Kühn, Leiterin der AWO Familienbildungsstätte „Haus der Familie“ ihre Arbeit vorstellten. In einem konstruktiven Gespräch wurden die verschiedenen Maßnahmen des Bundes und Landes zur Sprachförderung von Flüchtlingen erörtert und Problemlagen der unterschiedlichen Förderprogramme und der fehlenden Koordination zwischen den verschiedenen Unterstützungsprogrammen dargelegt.

im Gespräch mit den Leiterinnen

im Gespräch mit den Leiterinnen, von links: Frau Kube, Frau Kühn-Mengel MdB, Gudrun Zentis, Frau Kühn

 

 

 

Teile diesen Inhalt: