Neue Bürgerinitiative der Salzbergbaugeschädigten NRW gegründet

Etliche Betroffene von Schadensfällen haben schon lange die berechtige Forderung nach der Einbeziehung von Salzbergbaugeschädigten in die Arbeit der Schiedsstellen angemahnt. Auf einer Versammlung in Büderich mit ca. 250 Teilnehmer*innen verabredete man sich zur Gründung einer Bürgerinitiative. Am 20. November 2015 hat sich in Wesel diese neue Bürgerinitiative gegründet:

Bürgerinitiative der Salzbergbaugeschädigten NRW

Anfang 2016 werden die notwendigen Formalitäten und die Mitgliederversammlung zur Wahl der Sprecher*innen und Abstimmung der Satzung der Bürgerinitiative (BI) stattfinden.

Das vorrangige Ziel der Einrichtung einer Schiedsstelle für den Salzbergbau in NRW wollen sie intensiv angehen!

Initiatoren:

Wilhelm Fischer, Tel. 02803/288, mail: fischerauw@t-online.de

Werner Schweickert,Tel. 02803/803565, mail: w.schweickert@cityweb.de

Hermann Norff, Tel. 02803/4090, mail: hermann.norff@gmx.de

https://fastbook.com/bi.der.salzbergbaugeschädigten.nrw

Teile diesen Inhalt: