Grüne stärken das Rheinische Revier als Innovations- und Wissenschaftsregion

Die GRÜNE Landtagsfraktion hat Ende August auf ihrer Klausurtagung ein Positionspapier beschlossen, in dem sie sich mit der Zukunft des Rheinischen Reviers auseinandersetzt und Punkte, die ihr wichtig sind für die zukünftige Entwicklung benennt. Ein Strukturwandel soll eingeleitet werden, der beim absehbaren Beenden der Braunkohleförderung eine wirtschaftlich starke Region mit innovativer Beschäftigung hinterlässt. Mehr dazu: 160901-Braunkohlerevier

Teile diesen Inhalt: