Bundesweiter Vorlesetag 2016

Gudrun Zentis liest beim bundesweiten Vorlesetag 2016 in der LVR-Donatusschule in Pulheim-Brauweiler

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Pulheim-Brauweiler: Gebannt sitzen fast 80 Schülerinnen und Schüler aus den oberen Klassen der LVR Donatusschule im Jugendzentrum Zahnrad in Brauweiler und lauschen der Landtagsabgeordneten Gudrun Zentis fast eine Stunde lang. Sie hat zum Internationalen Vorlesetag 2016 das Buch „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf im Gepäck, das die Jugendlichen im Unterricht in leichter Sprache gelesen und kürzlich im Kino gesehen haben.

Die Jugendlichen hören während der ganzen Zeit aufmerksam zu, gehen bei den Pointen förmlich mit, lachen gemeinsam an bestimmten Stellen. Zum Schluss wird heftig applaudiert. „Sowas bekommen unsere Schülerinnen und Schüler nicht jeden Tag geboten,“ lacht Armin Hellmich, der seit zwei Jahren der Schulleiter ist.  

Seit 1978 existiert die Donatusschule mit dem Förderschwerpunkt motorische und körperliche Entwicklung. Insgesamt gehen 190 Kinder aus dem Einzugsgebiet Pulheim, Frechen, Kerpen, Bergheim, Hürth und Rommerskirchen (Kreis Neuss) hier zur Schule. Die Jugendlichen können die Abschlüsse 9a, 10a und 10 b (in Kooperation mit den benachbarten Regelschulen) erwerben. „Wir haben hier die Bedingungen, die andere Schulen für Inklusion bräuchten,“ so die stellvertretende Schulleiterin Helene Fischer.

 

Teile diesen Inhalt: