Aktuell

Grüne stärken das Rheinische Revier als Innovations- und Wissenschaftsregion

Die GRÜNE Landtagsfraktion hat Ende August auf ihrer Klausurtagung ein Positionspapier beschlossen, in dem sie sich mit der Zukunft des Rheinischen Reviers auseinandersetzt und Punkte, die ihr wichtig sind für die zukünftige Entwicklung benennt. Ein Strukturwandel soll eingeleitet werden, der beim absehbaren Beenden der Braunkohleförderung eine wirtschaftlich starke Region mit innovativer Beschäftigung hinterlässt. Mehr dazu:… Weiterlesen »

GRÜNE Alternative in den Räten machen Tagebautour am 10. September 16

GRÜNE Alternative in den Räten schrieb: 2010 hat NRW den Kohleausstieg beschlossen und den Aufschluss neuer Tagebau ausgeschlossen. Nun geht es darum, wie die Umsetzung des Ausstiegs aus der umwelt- und klimaschädlichen Form der Energieerzeugung mit Braunkohle am besten gelingen kann. Im Rheinischen Braunkohlerevier wollen wir uns vor Ort bisherige Entwicklungen genauer ansehen und über… Weiterlesen »

Mit unserem Landtagsfraktionsvorsitzenden bei Bürgermeister Schmunkamp

Am 17.8.16 war ich mit unserem Landtagsfraktionsvorsitzenden Mehrdad Mostofizadeh bei Bürgermeister Marco Schmunkamp und der Kämmerin Carola Gläser in Nideggen um über das 2 Milliarden Investitionsprogramm zu sprechen. Die kommunalen Vertreter*innen waren hocherfreut, dass wir ein solches Programm planen und umsetzen wollen. In einem sehr positiven Austausch wurden die Eckpunkte gelobt und auch die offene… Weiterlesen »

Besuch weiterbildungspolitischer Einrichtungen in Bielefeld

Am 23. Juni 2016 besuchte Gudrun Zentis in ihrer Funktion als Sprecherin für Weiterbildung der grünen Landtagsfraktion Bielefelder Einrichtungen der Weiterbildung und die Landesarbeitsgemeinschaft für einer andere Weiterbildung NRW e.V. (LAAW). Geschäftsführer des LAAW, Friedhelm Jostmeier begrüßte und begleitete sie beim Besuch der jeweiligen Einrichtungen. Während des Tages besuchte sie das Bildungswerk Bielefelder Schulverein (bibis)… Weiterlesen »

Ende in Sicht – Wie organisieren wir den Ausstieg aus der Braunkohle?

die Förderung und Verstromung der Braunkohle ist die umwelt- und klimaschädlichste Form der Energieerzeugung. Die Umsetzung des Klimaabkommens von Paris erfordert den Kohleausstieg längstens in den nächsten zwei Jahrzehnten. Die rot-grüne Koalition in NRW hat 2010 den Kohleausstieg beschlossen und den Aufschluss neuer Tagebau ausgeschlossen. Den bereits genehmigte Tagebau Garzweiler hat die Landesregierung erheblich verkleinert…. Weiterlesen »

Herausforderung Neosalafismus – gesamtgesellschaftliche Strategien im Umgang mit neosalafistischer Radikalisierung

SAVE THE DATE: Freitag, den 9.September 2016, 15-20 Uhr im Landtag NRW Seit einigen Jahren gehört der Neosalafismus zu den am stärksten wachsenden Bewegungen unter den verfassungsfeindlichen Strömungen. Spätestens seit den jüngsten Attentaten in Europa ist auch klar, dass der gewaltbereite Neosalafismus eine ernsthafte Bedrohung für unsere demokratische und vielfältige Gesellschaft ist. Gerade junge Menschen… Weiterlesen »

GRÜNE Fraktion vor Ort: Landtagsabgeordnete Gudrun Zentis besucht die Unternehmensgruppe ene

Die Branche der Erneuerbaren Energien hat eine große Bedeutung für den Wirtschaftsstandort NRW. Um sich mit Vertreterinnen und Vertretern dieser innovativen Firmen über die Konsequenzen für die Energiewende durch das am 8.Juli 2016 beschlossene Erneuerbaren-Energie-Gesetz 2017 (EEG2017) der Großen Koalition auszutauschen, besuchten die Abgeordneten der GRÜNEN Landtagsfraktion Unternehmen aus dieser Zukunftsbranche.   Die Landtagsabgeordnete Gudrun… Weiterlesen »

Kommunalinfo: Kabinett beschließt 3. Leitentscheidung zur Verkleinerung von Garzweiler II

    Liebe Freundinnen und Freunde, der Einstieg in den Ausstieg aus der Braunkohleförderung ist besiegelt: Im Herbst hatte das Kabinett den Entwurf der 3. Leitentscheidung zur Verkleinerung des Tagebaus Garzweiler II vorgelegt. An diesem Dienstag hat die Landesregierung die Leitentscheidung beschlossen und verkleinert damit erstmals einen bereits genehmigten Tagebau. Damit gibt die Landesregierung den… Weiterlesen »

Mostofizadeh: Garzweiler-Leitentscheidung bewahrt Heimat und schützt das Klima

Zur Garzweiler-Leitentscheidung erklärt Mehrdad Mostofizadeh, Vorsitzender der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW: „Wir besiegeln mit der Leitentscheidung den Einstieg in den Ausstieg aus der Braunkohle und verkleinern erstmals einen bereits genehmigten Tagebau. Damit verbleiben rund 400 Millionen Tonnen Braunkohle wo sie sind: unter der Erde. Das ist eine gute Entscheidung für das Rheinische Revier und… Weiterlesen »