Bildung

Besuch im Weiterbildungskolleg Euskirchen

Am 22. September 2016 besuchte Gudrun Zentis das Weiterbildungskolleg in Euskirchen. Das Weiterbildungskolleg ist an zwei Standorten in Euskirchen zu finden und ist ein Teilstandort des Weiterbildungskollegs in Bonn.  In einem Vorgespräch mit den Schulleitungen aus Euskirchen und Bonn wurden die Probleme der Weiterbildungskollegs erörtert. Das größte Problem ist die Verschärfung der Zugangsvoraussetzungen. Das Bundesbildungsministerium… Weiterlesen »

Gudrun Zentis und Jutta Velte im Weiterbildungskolleg Remscheid

Gudrun Zentis und Jutta Velte informierten sich am Montag, den 5. September beim Remscheider Weiterbildungskolleg auf der Bökerhöhe über dessen Arbeit mit geflüchteten jungen Menschen. Konkreter Anlass war ein Schreiben des Schulleiters Herrn Tolksdorf, in dem der für eine Stärkung seiner Schulform warb und auf die hohen, fast nicht erfüllbaren bürokratischen Zugangsvoraussetzungen von Geflüchteten hinwies,… Weiterlesen »

Waldspaziergang, neue Termine – Führungen durch den Hambacher Forst

Am Sonntag, den 18. September 2016 findet der nächste Waldspaziergang unter der sachkundigen Führung von Herrn Zobel,  Naturführer und Waldpädagoge statt. Weitere Termine sind geplant für den  23. Oktober, 13. November und 11. Dezember. Anmeldungen sind möglich unter 0171-8508321 oder per Mail info@zobel-natur.de Weitere Infos unter: Hambacher Forst Herr Zobel hat am 6. September 16… Weiterlesen »

Besuch weiterbildungspolitischer Einrichtungen in Bielefeld

Am 23. Juni 2016 besuchte Gudrun Zentis in ihrer Funktion als Sprecherin für Weiterbildung der grünen Landtagsfraktion Bielefelder Einrichtungen der Weiterbildung und die Landesarbeitsgemeinschaft für einer andere Weiterbildung NRW e.V. (LAAW). Geschäftsführer des LAAW, Friedhelm Jostmeier begrüßte und begleitete sie beim Besuch der jeweiligen Einrichtungen. Während des Tages besuchte sie das Bildungswerk Bielefelder Schulverein (bibis)… Weiterlesen »

Herausforderung Neosalafismus – gesamtgesellschaftliche Strategien im Umgang mit neosalafistischer Radikalisierung

SAVE THE DATE: Freitag, den 9.September 2016, 15-20 Uhr im Landtag NRW Seit einigen Jahren gehört der Neosalafismus zu den am stärksten wachsenden Bewegungen unter den verfassungsfeindlichen Strömungen. Spätestens seit den jüngsten Attentaten in Europa ist auch klar, dass der gewaltbereite Neosalafismus eine ernsthafte Bedrohung für unsere demokratische und vielfältige Gesellschaft ist. Gerade junge Menschen… Weiterlesen »

Rot-Grün stärkt die Weiterbildung mit zusätzlichen 6,25 Millionen Euro

NRW fördert die gemeinwohlorientierte Weiterbildung 2016 mit weiteren 6,25 Millionen Euro. Das hat die Landesregierung Ende Mai beschlossen. Die Träger haben den Nachtragshaushalt bereits ausdrücklich begrüßt. Die CDU-Fraktion tauscht sich hingegen offenbar nicht mit ihnen aus – und kann oder will sich in diesem Bereich auch nicht richtig erinnern. „Wir begrüßen daher außerordentlich, dass die… Weiterlesen »

Migrant*innen in der Weiterbildung

NRW hat eine vielfältige Weiterbildungslandschaft. Das zahlt sich auch jetzt aus, wo viele Menschen nach NRW geflüchtet sind und Sprach- und Integrationskurse stark nachfragen. Um das Thema „Migrant*innen in der Weiterbildung“ zu diskutieren hat die GRÜNE Fraktion am Freitag, den 24.6.16 zu einem Fachkongress eingeladen, der im CVJM-Haus in Düsseldorf stattfand. Mit dabei waren unter… Weiterlesen »

nächste Waldführung im Hambacher Forst am 8. Mai 2016, 12 Uhr

Aus der Ankündigung von Michael Zobel, der zu seiner Führung einlädt: Immer mehr Menschen möchten sich ein eigenes Bild machen von dieser sinnlosen Zerstörung von unersetzlicher Natur und Lebensräumen. Immer mehr Menschen wundern sich, wie jeder Ansatz zu Gesprächen, zu einer „Schlichtung“, zu Frieden im Hambacher Wald von einem arroganten Konzern vehement abgelehnt und wie… Weiterlesen »