Düren

GRÜNE Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann in Düren

Am 14. Mai ist Landtagswahl. Unter dem Motto „Beherzt regieren!“ wird die GRÜNE Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann am Freitag, 24.03.2017 um 19:30 Uhr im KOMM-Kulturzentrum, August-Klotz-Str. 21 in Düren von ihren Erfahrungen in der Landespolitik und ihren politischen Zielen für die kommenden Jahre berichten. Dazu lädt der GRÜNE Kreisverband Düren herzlich ein.  Nach dem Vortrag ist… Weiterlesen »

Grüne Landtagsabgeordnete Zentis sucht den Dialog mit dem Dürener Bauverein

Von knappem Wohnraum bis zur Sanierung ganzer Quartiere: Die Wohnungswirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Um direkten Einblick in die Entwicklungen der Branche zu bekommen und sich mit Verantwortlichen über Chancen, Risiken und Zukunftsperspektiven auszutauschen, besuchte die  Abgeordnete Gudrun Zentis mit dem GRÜNEN Lokalpolitiker Bruno Voß das Projekt Pestalozzistraße der Dürener Bauverein AG. 88 Wohnungen aus… Weiterlesen »

Forschungszentrum Jülich – 60 Jahre Forschung im Zentrum

Heute fand im Landtag NRW die Ausstellungseröffnung anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Forschungszentrums Jülich statt. Zur Ausstellungseröffnung kamen auch Gudrun Zentis, MdL aus dem Kreis Düren, Sprecherin für Weiterbildung und Bergbausicherheit, Ruth Seidl MdL, Sprecherin für Hochschule, Wissenschaft und Forschung der GRÜNEN Fraktion und Arndt Klocke MdL, Vorsitzender des Ausschusses für Innovation, Wissenschaft und Forschung… Weiterlesen »

Landessonderprogramm „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“

72 Millionen Euro werden vom Land insgesamt zur Verfügung gestellten, 147 Projekte aus 100 Städten und Gemeinden werden gefördert, die Kreise Düren, Euskirchen und der Rhein-Erft-Kreis haben sich gut eingebracht. Die Stadt Düren bekommt eine Förderung in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro, das sind rund 80 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtkosten für ein Zentrum sozialer… Weiterlesen »

Sitzung des Landesintegrationsrates in Düren

Am 27. Februar fand in Düren die Sitzung des Hauptausschusses des Landesintegrationsrates statt. Gudrun Zentis nutzte die Gelegenheit, an einen Teil der Veranstaltung teilzunehmen, konnte allerdings wegen eines weiteren Termins nicht der kompletten Sitzung beiwohnen. Der Minister für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW war zu Besuch und hielt nach der Begrüßung durch die… Weiterlesen »

Gudrun Zentis MdL: „Lastenverteilung der Flüchtlingshilfe zwischen Land und Kommunen im Einvernehmen mit den kommunalen Spitzenverbänden ist gerecht“

Land stellt Kommunen für die von mir zu betreuende Wahlbezirke Euskirchen, Düren und den Rhein Erft-Kreis für 2016 über 104 Millionen Euro für die Flüchtlingsaufnahme bereit Die drei kommunalen Spitzenverbände in NRW, die Koalitionsfraktionen von SPD und GRÜNEN im Landtag NRW und die Landesregierung haben sich nach intensiven Verhandlungen auf eine faire Kostenerstattung für die… Weiterlesen »

Gudrun Zentis äußert sich zum Vorwurf der CDU Aldenhoven

Beim Neujahrsempfang der Aldenhovener CDU kritisierte Josef Wirtz MdL die Finanzpolitik des Landes, welches nie über ein solch hohes Steueraufkommen verfügt habe, sich aber weiter verschulde und die Kommunen im Stich lasse. Dazu Gudrun Zentis MdL: „Das Land gibt mehr Geld für Kommunen denn je -und das trotz der eigenen angespannten Haushaltslage. In keinem Bereich… Weiterlesen »

„Neue Herausforderungen – Rot-Grün stärkt Verbraucherzentralen“

Die 29 Abgeordneten der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW besuchten am Dienstag (18.11.14) Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW in ihren Wahlkreisen. Vor Ort haben sich die Parlamentarier ein Bild von der Arbeit und den neuen Herausforderungen der Verbraucherzentralen gemacht, deren Beratungsleistungen im letzten Jahr von rund 650.000 Menschen in Anspruch genommen wurden. Verbraucherinnen und Verbraucher entwickeln… Weiterlesen »

Begleitung einer Mitarbeiterin der Caritas bei der häuslichen Tagespflege vor Ort

Die Caritas Düren-Jülich hatte vor einigen Wochen eingeladen, ihre Pflegekräfte einmal bei der täglichen Pflegetour zu begleiten. Nachdem wir einen passenden Termin vereinbart hatten, ging es am 7. Juli morgens um 6 Uhr los. Im folgenden wird aus der Pressemeldung der Caritas vom 10. Juli zitiert: „Altenpflegerin Tina Beil holte an der Caritas-Pflegstation in Nideggen… Weiterlesen »