Tagebau

Bergschadenstour durch Horrem

Am 29. März findet die nächste Bergschadenstour durch Horrem entlang des Horremer Sprungs statt, zu der wir recht herzlich einladen. Treffpunkt: Bahnhof Kerpen-Horrem am Taxistand Wann? 29.03 um 15:00 Uhr. Wo? Bahnhof Kerpen-Horrem am Taxistand Einladung zum Runterladen: 20140329_HorremerSprung

Das Braunkohlerevier – Perspektive eines Kommunikationsdesigners

Als Sprecherin der grünen Landtagsfraktion für Bergbausicherheit organisiert die Landtagsabgeordnete Gudrun Zentis im Rheinischen Revier Veranstaltungen, die insbesondere die Auswirkungen des Braunkohleabbaus problematisieren.  In diesem Kontext fand nun die Veranstaltung Das Braunkohlerevier – Perspektive eines Kommunikationsdesigners im Wahlkreisbüro in Düren statt, zu der zahlreiche Gäste gekommen waren: Mit der Visualisierung der Auswirkungen der Braunkohleförderung und… Weiterlesen »

Das Braunkohlerevier: Perspektive eines Kommunikationsdesigners

Das Braunkohlerevier Perspektive eines Kommunikationsdesigners Mittwoch, 12. März 2014, 19 Uhr Kreisbüro der Grünen Düren, Friedrich-Ebert-Platz 13, 52351 Düren Alexander Bernhard – Diplom-Designer im Fachbereich Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie – zeigt die Auswirkungen der Braunkohleförderung und -verstromung in NRW. Um dieses Thema zu visualisieren hat er recherchiert, fotografiert, Grafiken gezeichnet und Texte geschrieben. Das Ergebnis… Weiterlesen »

Rechte der Bürgerinnen und Bürger werden gestärkt

Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichts bezüglich zweier Klagen gegen den Tagebau Garzweiler II erklärt Gudrun Zentis, Sprecherin für Bergbausicherheit der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW: „Wir unterstützen die Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts zur Stärkung der Rechte der Bürgerinnen und Bürger ausdrücklich. Das Urteil spricht ihnen die von uns geforderten frühzeitigen Klagemöglichkeiten zu. Die betroffenen Menschen haben sicherlich… Weiterlesen »

Luftreinhalteplan kann Gesundheitsrisiken minimieren

Zum Luftreinhalteplan für das Rheinische Braunkohlerevier erklärt Gudrun Zentis, Sprecherin für Bergbausicherheit der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW: „Die Feinstaubbelastung im Rheinischen Revier ist für die Menschen ein ernst zu nehmendes Gesundheitsrisiko. Das zeigen immer wieder ärztliche Studien. Da kein gesetzgeberisches Handeln möglich ist, unterstützen wir die Initiative, auf freiwilliger Basis einen Luftreinhalteplan aufzustellen. So… Weiterlesen »

Gudrun Zentis übergibt Schreiben der Eschweiler Grünen an Minister Remmel

Übergabe eines Schreibens der Eschweiler Grünen an Umweltminister Johannes Remmel. Die Eschweiler Grünen bitten um seine Unterstützung zur Umsetzung des Planfeststellungsbeschlusses zur Installation einer Bojenkette, um das Freizeitgebiet und das Schutzgebiet zu trennen. Dieses Schreiben erhielt Gudrun Zentis am Rande der Radtour um den Tagebau Inden vom Sprecher der Grünen Ratsfraktion Franz-Dieter Pieta .

„Beweislastumkehr auch für die Braunkohle“

Die Landtagsfraktion von SPD und GRÜNEN haben heute in ihre Fraktionssitzungen einen Antrag (siehe Anhang) zur Ausweitung der Bergschadensvermutung auf den Braunkohletagebau beschlossen. Dazu erklären die beiden Sprecher für Bergbausicherheit der Fraktionen von SPD und GRÜNEN, Peter Münstermann und Gudrun Zentis: „Wir setzen uns für eine Bundesratsinitiative aus Nordrhein-Westfalen ein, die das Bundesberggesetz so ändert,… Weiterlesen »